Regelungen für den Präsenzunterricht

August 22, 2020 Keine Kommentare yogaadmin Uncategorized

Vor der Stunde/Allgemeines

Teilnahme nur ohne COVID19-typische Symptome

Ein Besuch der Yogaschule ist bei Vorliegen von für COVID-19 typischen Symptomen, wie Husten, Fieber, Atemnot oder Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns, nicht zulässig. Nach Möglichkeit weiche bitte auf Online-Unterricht aus.

Mitbringen

  • Nur einmalig: Deine ausgefüllte Erklärung nicht mit Symptomen zur Schule zu kommen.
  • Auf jeden Fall bringe ein Handtuch als Unterlage für Deinen Kopf mit, und ein Tuch für die Entspannung.
  • Idealerweise bringe Deine eigenen Hilfsmittel wie Matte, Klötze und Gurte mit zum Unterricht.
  • Ein Behältnis(Etui, Plastikbeutel o.ä) um Deine Mund-Nase-Bedekung am Platz aufzubewahren
  • Etwas zu Trinken. In der Schule dürfen wir leider keine Getränke

Yogakleidung vorher anziehen

Ein Umkleiden in der Yogaschule ist nicht zulässig. Bitte komme in Deiner Yogakleidung zur Yogaschule.

Ablauf vor Ort

Wir möchten uns alle beim Üben sicher und wohl fühlen. Mit Ruhe und Achtsamkeit fällt es einfach auf Abstand und Hygiene zu achten. Deswegen bitten wir um

Frühzeitiges Ankommen

Die erforderlichen Maßnahmen benötigen etwas Zeit. Sei daher bitte fünfzehn bis zehn Minuten vor Beginn des Unterrichts vor Ort, damit alle Gelegenheit haben sich in Ruhe vorzubereiten.

Händedesinfektion vor der Tür

Desinfiziere Deine Hände vor Betreten der Yogaschule. Handdesinfektionsmittel steht vor der Tür zur Verfügung.

Ablegen von Schuhen und Oberbekleidung

Schuhe und Deine Oberbekleidung lege wie gewohnt an der Garderobe oder im Schrank ab.

Platz vorbereiten

Je nach Anzahl der Teilnehmer ist es erforderlich, dass wir uns auf alle drei Übungsräume verteilen.

Im großen Raum lege Deine Matte entsprechend der Markierungen an den Wänden aus.

Hilfsmittel der Yogaschule, die Du verwendest, desinfiziere bitte vor der Stunde. Dazu stehen in den Übungsräumen Desinfektionsmittel für Oberflächen (und bei Bedarf auch Einmalhandschuhe) zur Verfügung.

Nach der Stunde

Desinfizieren und Aufräumen mit Abstand

Wir beenden den Unterricht pünktlich. So können alle in Ruhe und mit dem erforderlichen Abstand zueinander ihre eigenen Sachen aufräumen. Zum Aufräumen gehört auch die Desinfektion der Kontaktflächen. Nutze dafür bitte wie vor der Stunde die bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Bis zum nächsten Mal!

Auf einen gemeinsamen Tee nach der Stunde müssen wir leider verzichten. Dafür sehen wir uns aber nächste Woche gesund wieder! Verlasse die Yogaschule bitte bevor die Teilnehmer der nächsten Klasse eintreffen.

Kein Unterricht wegen SARS-Cov-2 (16. bis 22. März 2020)

März 14, 2020 Keine Kommentare yogaadmin Uncategorized

Liebe Yoga-Freunde,

um die Verbreitung von SARS-CoV-2 einzuschränken, liegt es in unserer gemeinsamen Verantwortung Gelegenheiten für eine Übertragung konsequent zu vermeiden. Wir Yoga-Lehrer haben uns daher entschlossen, die Ferien der Schule vorzuziehen. Zunächst wird in der kommenden Woche vom 16. bis zum 22. März 2020 kein Unterricht stattfinden.

Es hängt von der weiteren Entwicklung ab, wann wir den Unterricht wieder aufnehmen werden. Auf jeden Fall informieren wir Euch im Laufe der nächsten Woche erneut. Aber auch in der Zeit, in der wir nicht gemeinsam üben können, möchten wir Euch in Eurer eigenen Yoga-Praxis begleiten, und bereiten dazu eine Sequenz zum Üben daheim vor.

Bleibt alle gesund und passt auf Euch und Eure Lieben auf!

Namaste,

Eure Yogalehrer der Schule Yogasan

Yogaferien in Grevenstein in Herbst 20.10.2018 – 27.10.2018

Januar 24, 2017 Keine Kommentare yogaadmin Uncategorized

Grevenstein bedeutet vielen von uns eine Oase der Ruhe und der Entspannung. Die unberührte Natur in der Umgebung ist Balsam für die Seele. Die tägliche Yogapraxis über 3-4 Stunden in dieser Umgebung erleben wir besonders intensiv. Körper und Geist werden gestärkt und wir finden zur unseren „ Mitte“ zurück. Der Alltagsstress fällt innerhalb kürzester Zeit ab und wird durch wohltuende Gelassenheit, Ruhe und Entspannung ersetzt. Nach einer Woche kehren wir gekräftigt in den Alltag zurück. Die positive Wirkung der Woche hält noch lange an.

Wir wohnen in einem liebevoll sanierten ehemaligen Gutsgebäude. Ein schöner, heller 100qm großer Yogaraum steht uns zum Üben zur Verfügung. Neben Üben bleibt uns noch genügend Zeit zur Verfügung um die Umgebung zu erkunden. Die wunderschönen Naturstrände und Steilküsten der Ostsee sind in ca. 10-15 min mit PKW zu erreichen.

Silvie sorgt für unser leibliches Wohl und zaubert bekömmliche vegetarische Köstlichkeiten auf den Tisch.

Im Ferienhaus befinden sich 9 Schlafzimmer und ein sehr großzügiger Wohn/Essbereich. Eine schöne Sonnenterrasse mit Holzdeck und ein großer Garten mit Naturteich gehören zum Ferienhaus.
Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer, gegen Aufpreis buchbar aber auch für Einzelpersonen.

Selbstverständlich ist es möglich eine Unterbringung auch außerhalb vom großen Ferienhaus. Ein sehr schönes Ferienhaus, 120 qm, mit zwei Schlafzimmer Küche und Wohnbereich steht auch zur Verfügung. In diesem Fall könnt Ihr Euch auf Wunsch selbst versorgen und nur an Yogastunden teilnehmen.